Saugen Sie noch – oder entkeimen Sie schon? HEPA Filter – eine gefährliche Viren und Bakterienzucht.

Corona Viren sind unglaublich klein. Ihr Durchmesser beträgt nur 80 bis 160 Nanometer. Ein Nanometer ist ein milliardstel Meter, 100 nm also ein zehntausendstel Millimeter. Zum Vergleich: für uns unsichtbare Bakterien sind mit 0,6 bis 1,0 Mikrometer bis zu einhundert Mal größer, ein Größenverhältnis eines Sandkorns zu einem kleinen Kieselstein.

Um solch winzige Partikel wirksam aufzufangen, müssen HEPA Filter extrem fein sein. Infolgedessen fangen und sammeln sie alles auf, was in der Raumluft ist, Viren, Bakterien, Pollen, Sporen, Keime, Mikroben, Milben usw., absolut alles wird auf dem Filter angesammelt. Entsprechend schnell setzt sich ein solcher Filter zu und schlimmer noch, die Bakterien und Keime vermehren sich, er beginnt zu „leben” und bildet einen Nährboden für viele Krankheitserreger. Betrachten Sie sich einfach einmal den Inhalt eines Staubsaugerbeutels.

Dies trifft für ausnahmslos alle Kleingeräte mit HEPA 14 Filter zu. Deshalb besitzen Profi-Geräte eine Heizung, welche den Filter auf über 70 Grad erhitzt, um Keime abzutöten. Diese Geräte haben nicht selten die Größe einer Waschmaschine und ein entsprechend starkes, lautes Gebläse.

Hier setzen moderne UVC-Luftreiniger an. Durch die Bestrahlung mit UVC-Licht in einem bestimmten Spektrum werden Viren, Bakterien und Keime vollständig vernichtet, verseuchte Filter fallen nicht an. Es gibt keinen Leistungsverlust durch zugesetzte, verstopfte Filter, keine kritische Entsorgung von Sondermüll und das bei deutlich geringeren Kosten.

Ein UVC-Entkeimer kann mit Viren behaftete Aerosole deutlich reduzieren, auch CORONA / SARS-CoV-2 mit allen Mutationen, Bakterien, Schimmelpilze und Keime, unauffällig und ohne Beeinträchtigung Ihrer Gesundheit. iCovir ist ein sicheres, geschlossenes System. Weder Ozon noch UVC-Strahlen werden nach außen abgegeben.

iCovir – das sichere, geschlossene UVC-Luftreinigungssystem

Aerosole entstehen wenn feine Schwebeteilchen, Staub, Pollen usw. durch den Atem angefeuchtet werden. Sie sind  kleiner als fünf Mikrometer und leicht. Das führt dazu, dass solche Partikel nicht so leicht sinken, sondern in geschlossenen Räumen bis zu mehreren Stunden in der Luft stehen bleiben. Aerosole entstehen durch die normale Atmung und können auch durch das tragen von Masken nicht verhindert werden. Die UVC Strahlung in Inneren des iCovir ist wirksam gegen eine Vielzahl von Viren (SARS-CoV-2, COVID-19, Corona) und infektiösen Aerosolen, welche innerhalb von kürzester Wirkzeit in der Raumluft deutlich reduziert werden und damit einem ansteigenden Infektionsdruck vorbeugen. Die entscheidenden Kriterien sind die Zahl der Anwesenden sowie die Dauer des Aufenthalts in einem Raum, weniger dessen Grösse. Das Risiko einer Infektion durch eine Konzentration von Aerosolen ist umso höher, je kleiner der Raum ist. Ein Erwachsener hat im Schnitt ein Atemvolumen von 8 ltr./Minute = 480 ltr./Std. Um die Raumluft möglichst keim- und virenfrei zu halten, sollte die Luft 4 x pro Stunde gereinigt werden. Mit einem Luftdurchsatz von 58 m³/Std auf Stufe 1 und 80 m³/Std auf Stufe 2 reinigt iCovir®+ pro Std 4mal die gleiche Luftmenge wie das Atemvolumen von 29 bzw. 40 Personen.

Made in Germany – für Ihre Sicherheit

  • Wir fertigen unsere iCovir Luftreiniger (iCovir+ und iCovir-basic) ausschliesslich in Deutschland mit Qualitätsröhren von OSRAM und PHILIPS.  Eine CE-Konformitätserklärung ist daher selbstverständlich. Daraus resultiert ein hoher Sicherheitsstandard, der Ihnen bei der täglichen Anwendung zugute kommt.
  • iCovir ist kein Produkt gemäss “Medizinproduktegesetz – MPG” und unterliegt im Einsatz nicht dessen Beschränkungen.
Licht Spektrum
Wie wirkt UVC Licht gegen Viren und Keime?

Photolytische Wirkung auf DNA: Mikroorganismen wie Bakterien, Schimmelpilze, Hefen und Viren (SARS-CoV-2, COVID-19, Corona) können sich nicht replizieren.

Unterhalb von 320 nm Wellenlängen wird der Reinigungseffekt erreicht. Die maximale Wirkung wird bei 260 nm erreicht.

iCovir emittiert UVC Licht bei 254 nm, unmittelbar vor der maximalen Effektivität und ist Dank der verwendeten UVC-Röhren (Osram Puritec HNS L 18W / Philips TUV PL-L 18W/4P) zusätzlich ozonfrei.

Die Raumluft, die durch das Gehäuse von iCovir geschleust wird, ist aufgrund der hohen Strahlungsdichte in kürzester Zeit keimfrei.

iCovir-UVC-LuftreinigeriCovir® der UVC-Luftreiniger mit TURBO-Effekt

 

Für eine schnelle und sichere Beseitigung von Corona Viren und Keimen mit UVC-Licht ist eine direkte Bestrahlung erforderlich. Nur in unmittelbarer Nähe zur Röhre herrscht die dafür notwendige Strahlungsdichte. Bei iCovir® wird die Luftsäule durch einen Axialventilator mit zusätzlichen Leitschaufeln in Rotation versetzt und durch diesen Drall spiralförmig, ähnlich einem Wasserstrudel, sehr effizient an der Röhre vorbei geleitet und dort verwirbelt. Dieser TURBO-Effekt ermöglicht die hohe Effizienz von iCovir® Luftreinigern. Die Leistung des Axiallüfters, Grösse und Form des Gehäuses (Luftsäule), der Luftstrom und die Strahlungsenergie der UVC Röhren (Osram Puritec HNS L 18W / Philips TUV PL-L 18W/4P), sind exakt aufeinander abgestimmt.

Das reziproke Quadratgesetz (Strahlungsdichte)

Das reziproke Quadratgesetz

mit freundlicher Genehmigung von https://www.elixxier.com/

Je nach Virus braucht man eine bestimmte UVC-Dosis, um es zu deaktivieren. Die Dosis welche benötigt wird, um 90% eines Virustyps zu zerstören wird als LD90 bezeichnet. Bei Influenza Viren gelten 2 mJ/cm² als wirksam, bei Corona gibt es leider noch keine gültigen Werte, die meisten Experten sehen jedoch, mit einem Sicherheitszuschlag von 100%, einen LD90 von 4 mJ/cm² als realistisch an. Dabei ist jedoch entscheidend, ob man die Viren auf einem Objekt, in der Luft, in Tröpfchen, oder Wasser inaktivieren will. Hinzu kommt, dass die Strahlungsdichte nach dem “reziproke Quadratgesetz” (Intensität des Lichtes nimmt umgekehrt proportional zum Quadrat der Entfernung ab) abnimmt. Dieses physikalische Gesetz ist die Grundlage für die hohe Effizienz von iCovir – Luftreiniger mit TURBO-Effekt.

Vertrauen in iCovir

Unsere Kunden sind Ärzte, Krankenhäuser, Ministerien, Ämter, Jobcenter, Verwaltungen und andere staatliche Einrichtungen, Schulen, Hochschulen, Universitäten, Gastronomie, Restaurants, Bars, Hotels, Fitnessstudios, Therapeuten, Anwaltskanzleien, Notare, Pflegeheime, Kindergärten, Architekturbüros, Steuerberater, Immobilienmakler, kulturelle Einrichtungen, Galerien, Theater, Ballettschulen, Musikschulen, Handwerksbetriebe, Unternehmensberater, Apotheken, Einzelhandel, lebensmittelverarbeitende Betriebe, Metallindustrie, Tattoostudios, Reiseunternehmen, Optiker, Logopäden, Medizinische Labore, Tankstellen, Kosmetikstudios, Kirchengemeinden, Zahnärzte und viele andere.

Keine bunten Firmenlogos

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir an dieser Stelle keine Namen nennen und keine Firmenlogos unserer Kunden veröffentlichen.
zum Shop

Hinweis:

Naturgemäß kann iCovir keinen Schutz vor direktem feuchten Ansprechen, Niesen, Husten usw., sowie vor einer Schmierinfektion bieten. Die üblichen Covid-19 bzw. Corona Hygieneregeln sollten daher wie immer eingehalten werden.